Wappen der Stadt Dortmund
50 Jahre Gymnasium an der Schweizer Allee
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Fotoaktion vor den Herbstferien

Vom 8. bis 11. Oktober findet an unserer Schule eine Fotoaktion statt. Dabei werden alle Schülerinnen und Schüler von einem Fotografen fotografiert. Die Fotos können ihre Eltern käuflich erwerben. Darüber hinaus bekommt jede bzw. jeder einen Schülerausweis in Scheckkartenformat, unabhängig davon, ob Fotos gekauft werden oder nicht. Das war immer ein großer Wunsch der SV. Außerdem können wir an dieser Stelle die Klassenlehrerinnen und -lehrer und das Sekretariat ein wenig entlasten, weil das Ausstellen und Verlängern der bisherigen Schülerausweise weg fällt.


Ablauf der Aktion

Die Fotos werden im Raum 003 gemacht. Ein Plan (s. u.) informiert darüber, wann welche Klasse und welche Kurse sich dort einfinden sollen. In der Sekundarstufe I werden die Klassen in der Regel von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer begleitet. In der Einführungsphase werden alle Englisch-, in der Jahrgangsstufe Q1 alle Mathematik- (GK und LK) und in der Q2 alle Deutschkurse (GK und LK) fotografiert. Pro Gruppe steht nur eine halbe Unterrichtsstunde zur Verfügung. Daher bitten wir um Pünktlichkeit (!) zum angegebenen Termin vor Raum 003. Des Weiteren mögen sich alle Schülerinnen und Schüler nach dem Alphabet aufstellen.

Zunächst werden Einzelfotos im Raum 003 gemacht, zum Abschluss ein Klassen- bzw. Kursfoto vor der Eingangstür bei den Containern. Andere Gruppenfotos sind aus Zeitgründen leider nicht möglich.


Ausgabe der Fotos

Nach den Herbstferien werden die Fotos klassen- bzw. kursweise ausgeliefert. Die Schülerinnen und Schüler erhalten jeweils eine Mappe mit Bildern und einem Zahlschein. Wenn die Eltern Bilder haben möchten, zahlen sie den dort angegebenen Betrag ein. Nicht gekaufte Bilder werden an die Klassen- bzw. Kurslehrer zurückgegeben, gesammelt und danach im Sekretariat abgegeben. Der Anbieter kontrolliert die Rückläufer auf Vollzähligkeit.


Datenschutz

Die Aktion findet unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) statt.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Heiko Hörmeyer