Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Religionslehre

Auf einen Blick

Grafik zur Belegung des Schulfachs Religionslehre

Das Fach Religionslehre ist zunächst einmal Pflichtfach in allen Klassen und Jahrgangsstufen, wird also von der 5 bis zur Q2 durchgehend unterrichtet. Religionslehre kann ersetzt werden durch Praktische Philosophie in den Jahrgangsstufen 8 und 9 sowie in der Oberstufe durch Pflichtbelegung eines Philosophie-Grundkurses.

Es kann an unserer Schule als zweites bis viertes Abiturfach gewählt werden, wird also prinzipiell auch als Leistungskurs angeboten.

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 wird der Unterricht überkonfessionell erteilt, ab der 8 gehen die Schülerinnen und Schüler einer Klasse dann getrennt in den konfessionellen Religionsunterricht, an unserer Schule katholisch oder evangelisch.

Schüler der Klassen 5 bis 7, die am Religionsunterricht – nach Antragstellung – nicht teilnehmen, werden in einem besonderen Programm betreut, während ihre Mitschüler im Religionsunterricht sind.

JahrgangsstufenUnterricht in Wochenstunden
5 - 92
Einführungsphase (EF)3
Qualifikationsphase (Q1 - Q2)3 (GK), 5 (LK)

Die obligatorischen Klausuren verteilen sich zahlenmäßig wie folgt auf die Klassen und Jahrgangsstufen pro Schuljahr:

JahrgangsstufenAnzahl der ArbeitenDauer in Schulstunden
5 - 9-
EF21)2
Q141)2
Q231)32)

1) Falls das Fach schriftlich belegt wird.
2) Im zweiten Halbjahr der Jgst. Q2 findet nur eine Klausur statt (»Vorabiklausur«), die 3 h – jeweils Zeitstunden à 60 min – dauert. Es nehmen nur die Schülerinnen und Schüler teil, die das Fach als Abiturfach gewählt haben.


Lehrkräfte der Fachschaft katholische Religionslehre

NameFächerBemerkung
Bohl, Fabian L, Pl, kR, D
Borgmann-Leschke, Raphaela E, kR, Mu Fachvorsitzende
Hake, Anna-Lena D, kR
Dr. Lindemann, Stephan D, kR
Thiel, Gerburg D, kR, L stellv. Fachvorsitzende

Lehrkräfte der Fachschaft evangelische Religionslehre

NameFächerBemerkung
Becker, Antje Bi, eR stellv. Fachvorsitzende
Klebon, Melanie D, eR
Labs, Sonja Ew, eR, M
Rump, Birgit E, eR Fachvorsitzende
Unruh-Naber, Lisa E, Ge, eR
Swennen, Julia E, eR Referendarin

Weitere Informationen